Grafik "Content-oben / HNO Praxis Hamburg-Zentrum, Innenstadt / Hafencity

PD Dr. Marcos Sánchez Hanke

FACHARZT FÜR HALS-NASEN-OHRENHEILKUNDE UND ALLERGOLOGIE  |  HNO-Praxis in HAMBURG-CITY

Headergrafik: Hamburg - HNO-PRAXIS MÖNCKEBERGSTRASSE – Hamburg-Zentrum, Innenstadt / Hafencity

HNO-PRAXIS Mönckebergstraße – Ihr Hals-Nasen-Ohrenarzt im Zentrum der Hamburger Innenstadt/Hafencity

Ohrakupunktur

Die jahrhundertealte Kunst der Akupunktur ist ein Teilgebiet der der traditionellen chinesischen Medizin. Ihre Anwendung soll die Energieflüsse steuern und auf diese Weise die Eigenregulation des menschlichen Körpers bewirken.

HNO-Diagnostik & Therapie - Grafik "Ohrakupunkturnadeln"

Eine spezieller Bereich der Akupunktur ist die Ohrakupunktur oder auch Aurikulotherapie. Diese Methode wurde wahrscheinlich schon im alten Ägypten praktiziert. Doch erst seit 1956 trat sie ihren Siegeszug von Frankreich aus an und hat sich im Verlaufe von Jahrzehnten zu einer völlig eigenständigen Therapie entwickelt.                                            


Die Wirkungsweise von Ohrakupunktur basiert auf der Beobachtung, dass der gesamte Körper sich auf das Ohr projiziert. Von hier aus ist es möglich, reflektorisch auf innere Organe und Körperfunktionen einzuwirken. Diese Form der Therapie ist nahezu frei von Nebenwirkungen und stellt eine effektive Methode zur wirkungsvollen Behandlung vieler Erkrankungen dar.

Darüber hinaus lieben wir HNO-Ärzte berufsgemäß Ohren und haben Freude an einer Ohrakupunktur. 


Eine Ohrakupunktur empfiehlt sich insbesondere:

  • bei akuten und chronischen Schmerzen (z.B. Kopfschmerzen)
  • bei "Süchten", also zur Unterstützung von Raucherentwöhnung u. Gewichtsreduktion
  • In allen "regulativen" Situationen, z.B. bei Über- und Unterfunktionen von Drüsen
  • Bei Heuschnupfen (Beschwerdelinderung) und Nebenhöhlenentzündung
  • Bei psychischen Dysbalancen oder psychosomatischen Erkrankungen, Erschöpfung
  • Bei Gelenk- und Knochenerkrankungen (auch Verspannungen, z.B. Halswirbelsäule)
  • Bei Schwindel, Tinnitus unterstützend
  • u.v.m. (bei über 40 Erkrankungen empfiehlt die WHO heutzutage Akupunktur)

Ablauf der Ohrakupunktur-Behandlung in unserer HNO-Praxis:

  • Wenn Sie sich zu einer Ohrakupunktur entscheiden sollten, beginnen wir vor der eigentlichen Behandlung mit einer Anamnese und Beratung.
  • Nach einer gründlichen Ohrdesinfektion erfolgt das Setzen von fünf (selten mehr) hauchdünnen Nadeln auf einer Seite.
  • Als Folge der nur leicht schmerzhaften Einstiche kann es unter Umständen zu vegetativen Reaktionen wie spürbarer Herzschlag oder ein Wärmegefühl kommen. Die Nadeln verbleiben für 20 Minuten am jeweiligen Akupunktur-Punkt. Nicht selten stellt sich Entspannung und leichte Müdigkeit beim Patienten ein.
  • Nach dem angegebenen Zeitraum werden die Nadeln wieder entfernt. Die Sitzung endet mit einer direkt an die Behandlung anknüpfenden Ruhepause von 10 Minuten.
  • Je nach Indikation empfehlen sich ein bis zwei Sitzungen pro Woche, die ggf. in Kombination mit anderen Verfahren erfolgen können.
  • Bei der gelegentlichen Verwendung von Goldkügelchen/Dauernadeln werden diese für einige Tage an den entsprechenden Akupunktur-Punkten belassen.


Kosten:

  • Die Behandlungskosten einer Ohrakupunktur werden bei privatversicherten Patienten in der Regel vom Leistungsträger in voller Höhe erstattet.
  • Dagegen müssen gesetzlich versicherte Patienten für die Therapie bei den meisten Diagnosen selbst aufkommen. Wir informieren Sie gerne über die Kosten.
  • Ausgenommen von dieser Regelung sind die Diagnosen Lumbalsyndrom (chronische Rückenbeschwerden) und chronische Kniebeschwerden. Bei diesen Erkrankungen können autorisierte Ärzte die anfallenden Behandlungskosten mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnen.
  • Ggf. sind wir gerne dabei behilflich, einen abrechnungsbefugten Arzt, beispielsweise Orthopäden, für Sie zu finden.




Diese Seite empfehlen:

Home  |  Anfahrt

© Copyright 2015 HNO-PRAXIS MÖNCKEBERGSTRASSE – Hamburg-Zentrum, Innenstadt / Hafencity


Grafik "Content-unten / HNO Praxis Hamburg-Zentrum, Innenstadt / Hafencity